Qualität

Geprüfte Qualität

Um absolut maßhaltige Präzisionsdreh- und Frästeile auch in großen Stückzahlen produzieren zu können, erfüllen wir viele Bedingungen. Neben einem hochmodernen Maschinenpark sind vor allem die langjährige Erfahrung und das in dieser Zeit erworbene Know-how unserer Fachkräfte ausschlaggebend. Deswegen legen wir – z. B. durch interne oder externe Schulungen – großen Wert auf die permanente Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. So sichern wir uns zum einen durch die ständige Ausbildung von meist mehreren Zerspanungsmechanikern /-innen den notwendigen Fachkräftenachwuchs und zum anderen halten wir unsere Facharbeiter und Meister durch regelmäßige Qualifizierungsmaßnahmen auf einem außergewöhnlich hohen fachlichen Niveau. Auch eine enge Kooperation mit der RWTH- und FH- Aachen hilft uns, qualifizierte Studierende für unser Unternehmen zu gewinnen. Ein weiterer Garant für höchste Qualitätsstandards ist unser durchgängiges Qualitätssicherungssystem bzw. unsere DIN EN ISO 9001:2008-Zertifizierung. Last but not least dokumentiert sich unser anspruchsvolles Qualitätslevel auch durch Überprüfungen, die einige unserer Kunden beauftragen. So wird unsere Arbeit zusätzlich von mehreren OEMs der Automobilindustrie auditiert.

 

Null-Fehlerstrategie beginnt bei der Beschaffung

Durch die Auswahl zertifizierter Lieferanten und die Anlieferung nach überwachten Qualitätsvereinbarungen setzen wir mit der Null-Fehlerstrategie bereits bei der Beschaffung an. Unsere flexibel umrüstbaren optischen oder elektronischen Messanlagen, die anhand der Produktionsanforderungen als serienbegleitende Messungen oder als End-of-Line-Prüfung ausgewählt werden, ermöglichen uns darüber hinaus die Einhaltung außergewöhnlich hoher Qualitätsstandards. Das Ziel unserer Maschinen- und Messtechnik ist, in jedem Prozessschritt den Ausschuss bzw. die Menge an nachzubearbeitenden Teilen zu reduzieren und dadurch letztendlich eine Null-Fehler-Quote sicherzustellen. Um dieses Ziel zu erreichen, überwachen wir unsere Produktion mit Hilfe modernster EDV und SPC- gestützter Fertigungskontrolle. Darüber hinaus entwickeln wir mit den Aachener und Kölner Hochschulen neue Techniken zur automatisierten Qualitätskontrolle. Diese Orientierung an allerhöchster Präzision und Qualität verschafft uns einen deutlichen Wettbewerbsvorteil gegenüber Low-Cost-Produzenten, die eher auf den niedrigpreisigen Massenmarkt setzen.